Skip to content

Semmichau - Semichow

Bis 1714 war das schon 1377 erwähnte Dorf nur "Zubehör" von größeren Rittergütern. Dann ging das eigenständig gewordene Gut nacheinander an mehrere bürgerliche Besitzer, unter ihnen ab 1743 Dr. Erdmann Gottfried Schneider, der von 1748-52 als Bürgermeister von Bautzen amtierte.
Etwa 1850 entstand ein Herrenhaus-Neubau; ab 1948 war darin 10 Jahre eine Landwirtschafts-Berufsschule untergebracht.
Vor der Eingemeindung nach Göda (1936) lebten rund 150 Personen im Ort.

Am 31.12.2015 hatte Semmichau 80 Einwohner.

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Gemeinde Göda

Schulstraße 14
02633 Göda
Tel.: 035930 583 0
Fax: 035930 583 33
E-Mail:
post@goeda.de
Internet:www.goeda.de      

Öffnungszeiten

Bitte auch die Mitteilungen unter Aktuelles beachten.

Mo: geschlossen
Die: 9 - 11:30 Uhr / 14 - 18 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 9 - 11:30 Uhr / 14 - 16 Uhr
Fr: 9 - 11.30 Uhr

 

Login