Skip to content

Buscheritz - Bóšericy

Die Ortsflur lag ab 1006 mit im bischöflich-meißnischen Territorium. Namenkundler datieren die Erstnachweise des Dörfchens auf 1377.
Grundherr war lange Zeit Rittergut Dahren. Die Siedlung umfasste nie mehr als drei Bauernhöfe und hatte um 1900 -nun Ortsteil von Göda- rund 30 Bewohner.
Zum Dorf gehörte jahrzehntelang ein Granitsteinbruch.

Zum 31.12.2015 hatte Buscheritz 17 Einwohner.

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Gemeinde Göda

Schulstraße 14
02633 Göda
Tel.: 035930 583 0
Fax: 035930 583 33
E-Mail:
post@goeda.de
Internet:www.goeda.de      

Öffnungszeiten

Bitte auch die Mitteilungen unter Aktuelles beachten.

Mo: geschlossen
Die: 9 - 11:30 Uhr / 14 - 18 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 9 - 11:30 Uhr / 14 - 16 Uhr
Fr: 9 - 11.30 Uhr

 

Login